• #BlackCoco Wie erstellt man eine perfekte Marketingkampagne?

    #BlackCoco Wie erstellt man eine perfekte Marketingkampagne?

    Wenn Sie ihr Projekt, Ihr Unternehmen oder Ihre Idee der Öffentlichkeit präsentieren und so viele potenzielle Kunden wie möglich erreichen möchten, erfahren Sie hier ganz unverbindlich, die wichtigsten Tipps für eine effektive Marketingkampagne, sowie alle Vorteile die eine gut ausgearbeitete Strategie mit sich bringt.

    Aber zu erst einmal muss folgende Grundsatzfrage geklärt werden:

    Was ist eine Marketingkampagne?

    Marketingkampagnen sorgen nicht nur für optimale Sichtbarkeit Ihrer Firma, sondern helfen Ihnen außerdem auch dabei den Verkauf Ihrer Produkte und Dienstleistungen zu verbessern.

    Hierbei handelt es sich um ein Zusammenspiel verschiedener Aktionen während eines festgelegten Zeitraums, die im Voraus im Detail analysiert und geplant wurden. Somit kann der Wert eines Produktes gesteigert und eine Vielzahl an potenziellen Neukunden erreicht werden, was somit zu einer erhöhten Konversionsrate für Ihre Firma führt.

    Zusammengefasst handelt es sich hierbei um eine Verkaufsstrategie, die auf verschiedenste Art und Weise durchgeführt werden kann, denn in der heutigen Zeit stehen den Firmen eine Vielzahl an Marketing-Ressourcen zur Verfügung.

    Mit Sicherheit haben Sie bereits im Laufe der Zeit die verschiedensten Arten von Kampagnen gesehen:

    • Werbebanneran wichtigen Punkten der belebtesten Regionen
    • Fernsehspots
    • Werbeanzeigen im Radio
    • Digitales Marketingund alles was dazu gehört (im Detail in diesem Artikel beschrieben)
    • Propaganda: Ja, auch bei Propaganda falscher inszenierter Nachrichten kann es sich um geplante Marketingkampagnen handeln
    • Events, hier geht es vor allem darum die Sichtbarkeit der Firma durch persönliche Kontakte zu erhöhen, um somit zukünftige Business Chancen zu ermöglichen

    Es gibt unzählige Beispiele an Marketingkampagnen, sowohl eine Vielzahl an sehr erfolgreichen, als auch solche Kampagnen, die kaum Einfluss auf den Erfolg der Firmen hatten. 

    Heutzutage setzt sich das Marketing aus einer Mischung an digitalen und traditionellen Werkzeugen zusammen, bei denen die Ziele im Allgemeinen aber immer dieselben sind.

    Was sind die Ziele einer digitalen Marketingkampagne?

    Sie legen die Ziele Ihrer Kampagne fest, dabei sollten Sie jedoch stets realistisch bleiben, wobei ein wenig Optimismus nie schaden kann. Denn es ist stets besser sich zu freuen, als eine Enttäuschung zu erleben.

    Eine der wichtigsten Grundlagen zur Erstellung von Marketingkampagnen ist vorrausschauend zu arbeiten.

    Diesen Satz haben Sie vielleicht schon einmal gehört: „Wenn Sie sich täuschen, dann tuen Sie dies schnell und günstig.“

    Wenn Sie noch neu in der Welt der Werbekampagnen sind, empfehlen wir Ihnen stets mit weniger zu beginnen und sich langsam zu steigern. Ganz wichtig dabei ist es jedoch sich stets Ziele zu setzten.

    Deshalb und weil wir Ihnen in diesem Artikel zur Erstellung erfolgreicher Marketingkampagnen, alles Notwendige bereitstellen möchten, finden Sie nachfolgend eine Liste einiger der meist verwendeten Kampagnenziele:

    • Verkaufssteigerung.
    • Steigende Follower-Zahl.
    • Vergrößerung der Community.
    • Definition von Metriken, die zur Verbesserung der Produkte und Dienstleistungen beitragen
    • Validierung der Marke, des Produktes, der Idee, oder alles weitere, dass Sie vermarkten möchten.
    • Und im Allgemeinen eine Steigerung Ihres Marken- oder Firmenimages

    Dies sind die grundlegenden Ziele einer Marketingkampagne. Grundvoraussetzung dafür ist eine vorläufige Vorbereitung, zur genauen Analyse der Möglichkeiten und zur Erstellung eines Aktionskalenders der verschiedenen Kanäle der Kampagne

    Welche Vorteile bringt Ihnen eine gute Marketingkampagne?

    Wie bereits erwähnt, wird Ihnen eine Marketingkampagne, in die Sie keine enormen Geldmengen investiert haben, in jedem Fall mehr Vorteile als Nachteile bringen.

    Das dabei etwas schief geht, kann im Regelfall nur an Ihnen liegen. Im Gegensatz dazu, spielen für eine erfolgreiche und vorteilhafte Kampagne zahlreiche weitere Faktoren eine Rolle.

    Im Allgemeinen sind die Vorteile einer Marketingkampagne folgende:

    • Erweiterung Ihrer Kenntnisse zur Branche und der Marktnischen Ihres Produktes oder Ihrer Dienstleistung
    • Sie werden sich unter den besten Marken der Branche platzieren und somit zu einem wichtigen Wettbewerber werden
    • Im besten Fall werden Sie natürlich auch Ihren Verkauf steigern
    • Wenn Sie eine gut durchdachte erfolgreiche Kampagne erstellen, werden Sie dafür sorgen, dass die Menschen Ihre Marke in Zukunft an Ihrem Werbeslogan erkennen. Wie beispielsweise der altbekannte Slogan “Ich bin doch nicht blöd” (Ihnen ist bestimmt sofort MediaMarkt in den Sinn gekommen).
    • Vielleicht schaffen Sie es auch durch einen kreativen Werbeslogan Investoren für Ihr Projekt zu gewinnen.
    • Machen Sie sich Weg für zukünftige Kampagnen frei. Wie alle Experten empfehlen auch wir Ihnen alle Notwendigen Vorbereitungen zu treffen, um so genau im richtigen Moment für die richtigen Moment so gut es geht für Aufmerksamkeit zu sorgen.
    • Analysieren Sie die Metriken der Kampagne, um so neue Chancen frühzeitig zu erkennen.

    Aus allen Ergebnissen lassen sich Vorteile ziehen, sogar aus den schlechten, denn diese dienen zum Lerneffekt zur Optimierung zukünftiger Aktionen.

    Wahrscheinlich fragen Sie sich aber immer noch, wie Sie am besten eine Marketingkampagne durchführen; aber keine Sorge, Sie haben bereits viele wichtige Details erlernt und einen klaren Überblick über die Ziele und Vorteile einer Kampagne erhalten.

    Jetzt wird es ernst. Nachfolgend werden wir Ihnen im Detail alle notwendigen Werkzeuge und Tipps für eine erfolgreiche Marketingkampagne erläutern.

    Aber…Wie sollte eine gute Marketingkampagne überhaupt aussehen?

    Wenn Sie den vorangegangenen Artikel aufmerksam gelesen haben, werden Sie mit Sicherheit wissen, dass das wichtigste einer guten Marketingkampagne eine detaillierte Analyse der entsprechenden Branche und ihrer Nischen voraussetzt.

    So schaffen Sie es die Konversionsrate zu erhöhen. Je persönlicher und vertrauter das Nutzerprofil der geplanten Kampagne ist, desto größer sind die Chancen.

    Nach einer detaillierten Analyse, können Sie dann genau die Marketing Art auswählen, die sich am besten für Ihre Vorstellungen eignen und mit der Sie glauben, dass Sie am ehesten die festgelegten Ziele erreichen.

    Was ist besser? Digitales oder traditionelles Marketing?

    Ein wichtiger Fakt, den Sie in jedem Fall beachten sollten: Das traditionelle Marketing ist um einiges teurerund Konversionen über traditionelle Kanäle sind nur schwer bis kaum messbar.

    Die Stärke dieser Marketing Art liegt deshalb insbesondere darin, Produkte, die höhere Konversionsmöglichkeiten über Werbeaktionen „auf der Straße“ versprechen.

    Im Gegensatz dazu sind wirklich alle Kanäle des digitalen Marketings messbar.

    Die Fanatiker und Experten dieser Marketing Art sind davon überzeugt, dass alles “was sich nicht messen lässt auch nicht verbessert werden kann”. Außerdem zeigt das digitale Marketing durch zahlreiche Erfolgsfälle, dass bereits mit relativ kleinen Investitionen eine große Rentabilität erzielt werden kann.

    Insbesondere die Möglichkeiten, die Plattformen wie Facebook, Google und Twitter bieten, um die genaue Wirkungskraft einer Kampagne zu messen und Ihnen somit die Möglichkeit bieten, diese bis hin zur perfekten Formel zu optimieren.

    Deshalb ist es wichtig die 3 perfekten Marketingkanäle auszuwählen, um somit rentable Ergebnisse zu erzielen.

    Soziale Netzwerke: 100% Engagement! Reines Social Media Marketing!

    La redes sociales son herramientas indispensables para promocionar una marca hoy en día. Todas las grandes empresas trabajan mínimamente con 2 redes sociales y con una persona que representa a través de ella la personalidad de la empresa.

    Diese verantwortliche Person nimmt meist die Position eines Community Managers ein, der sich insbesondere mit Programmen zur Verwaltung Sozialer Netzwerke gut auskennt. 

    Einer der Schlüssel zu einer erfolgreichen Social Media Kampagne in den Sozialen Netzwerken, ist eine im Voraus durchgeführte gute Segmentierung der Zielgruppe.

    Des Weiteren ist es wichtig, einen hochwertigen Post zu erstellen, der für eine Interaktion der Follower mit Ihrer Marke sorgt. Dies schaffen Sie beispielsweise durch Verlosungen, Gewinnspiele, oder weitere Aktionen, die für viel Hype und Engagement sorgen und viel Lärm um Ihre Marke schaffen.

    Das Unternehmen “Pccomponentes” hat sich dadurch stark in den Sozialen Netzwerken etabliert und arbeitet weiterhin tagtäglich daran.

    SEO: Unter den ersten zu erscheinen ist Profi-Sache

    Wenn es einen Kanal gibt, der es geschafft hat mit einer sehr geringen Investition für Konversion zu sorgen, dann ist es SEO. Aber wir wollen keine falschen Hoffnungen verbreiten, hierbei handelt es sich um sehr konkrete Einzelfälle.

    Investitionen in SEO sind Investitionen in einen Experten, der Ihnen auf Basis verschiedener Parameter der Suchmaschinen Ihrer Branche, entsprechende Website Inhalte erstellt.

    Auf diese Weise und mit der Durchführung einer Analyse, können Sie entsprechende Artikel erstellen, die dann zum richtigen Zeitpunkt optimal in den wichtigen Suchmaschinen positioniert sind.

    Sie können Sich aber auch für eine SEM Strategie entscheiden. Diese basiert auf der Bezahlung für entsprechende Wörter, um unter den Suchanfragen potenzieller Kunden zu erscheinen.

    Eine starke Website zu haben ist jedoch Grundvoraussetzung. Dies erreichen Sie am besten mit einem guten SEO-Managment.

    Wählen Sie Ihre Keywords aus und positionieren Sie sich durch diese. Hören Sie niemals damit auf, neue Inhalte zu kreieren und sorgen Sie dafür dass Ihre Firma nicht nur verkauft, sondern auch informative Inhalte bereitstellt. Schenken Sie Ihrem Unternehmen genau die Aufmerksamkeit, die es verdient und Google wird Sie lieben.

    Achtung! Duplizieren Sie auf keinen Fall Ihre Inhalte, denn vergessen Sie nicht: “Ich bin doch nicht blöd“. Google erkennt duplizierte Inhalte sofort.

    E-Mail Marketing: E-Mails?Wir wollen sie alle!

    Falls Ihnen die vorrangig vorgestellten Kanäle gering erscheinen, finden Sie hier eine kurze Einführung ins E-Mail-Marketing.

    Sie haben eine Marketingkampagne erstellt, ohne dabei an E-Mails zu denken?

    Amazon profitiert stark davon, E-Mails an seine registrierten Mitglieder zu senden.

    Auch die E-Mail-Marketing Kampagnen sind nur dann effektiv, wenn Sie Ihre Datenbank im Voraus im Hinblick auf Ihre potenziellen Kunden segmentiert haben.

    Sammeln Sie mit einer guten SEO oder Social-Media Strategie E-Mail-Adressen und Registrierungen und beginnen Sie mit einer Kampagne zur Vorstellung Ihres Produktes, Ihrer Dienstleistung oder einfach der perfekten Darstellung Ihres Unternehmens.

    Um somit dafür zu sorgen, dass Sie in Erinnerung bleiben, sichtbar sind und sich Ihre Kunden, durch Ihren Werbeslogan, ein beeindruckendes Banner oder jegliche weitere Aktion, die für Aufmerksamkeit Ihrer potenziellen Kunden sorgt, an Sie erinnern. Denn so kann das Werbewunder beginnen.

    Black Friday: Ein Beispiel für eine gute Marketingkampagne

    Beispiel für eine erfolgreiche Marketingkampagne rund um den Black Friday.

    Ein Tag der einzig und allein aus strategischen Gründen entstanden ist, um den Verkauf, durch große Rabatte anzukurbeln. Hierfür werden wirklich alle Werbekanäle genutzt und angefangen mit den ersten Pionierfirmen, nehmen heutzutage fast alle Unternehmen teil.

    Wenn Sie sich immer noch fragen, wie sie die perfekte Marketingkampagne aufziehen, müssen Sie sich nur im Detail mit Phänomen des Black Friday beschäftigen.

    Aber…

    Was ist Black Friday?

    Abgesehen von dem wirklichen Ursprung des Wortes Black Friday werden wir Ihnen darüber berichten, wie dieses Events als “Ausrede” genutzt wurde, um einzigartige Preise anzubieten damit so die Verkaufszahlen in die Höhe steigen.

    Denn der allgemeine Konsument benötigt lediglich Zauberworte wie “Schlussverkauf” oder “Rabatt”, um dem Shoppingrausch zu verfallen.

    Dieses altbekannte Phänomen ist der Mehrheit der Handels- und Verkaufsunternehmen bereits bekannt.

    Aber…Wie schafft man es die Dürre der Monate vor Weihnachten zu überbrücken?

    Einzigartige Rabatte…JAWOLL!! Und nicht nur das, außerdem nutzen die Unternehmen das Unwissen der Konsumten aus und heben die Preise im Voraus leicht an, um somit einen größeren Rabatt anzubieten.

    Mit Sicherheit hören Sie bereits die Kassen klirren, genauso wie zahlreiche Unternehmen, die den Black Friday für eine PERFEKTE Werbekampagne nutzen.

    Investieren Sie in Ihre Marke und machen Sie sich bekannt

    Alles in Allem benötigt man für eine erfolgreiche Marketingkampagne einige Werkzeuge, sowie eine im Voraus gut durchgeführte Analyse des Nischen Marktes und verlockende Konditionen, um potenzielle Kunden für sich zu gewinnen.

    Eine perfekte Marketingkampagne existiert nicht, aber es gibt durchaus sehr gute und erfolgreiche Kampagne. Wenn wir jedoch vom Marketing sprechen, ist stets eine Verbesserung möglich.

    Wenn Sie sich also immer noch fragen, wie Sie eine Marketingkampagne erstellen, empfehlen wir Ihnen, nach dem Sie all die wichtigen Informationen dieses Artikels gelesen haben, selbst Hand an zu legen und zu überlegen, wie Sie es schaffen können Ihre Kampagne zum Erfolg zu führen.

    Das könnte Sie auch interessieren..

    Autodidaktisches Lernen, Bildung als Überlebenstraining

    Wenn Sie das Thema digitales Marketing interessiert, sollten Sie unbedingt einen Blick in unseren Blog werfen. 

     

Teilen Sie diese Neuigkeit in Ihren Sozialen Netzwerken