馃敐 TOP 5 Empresas Canarias de Alimentaci贸n - Coco Solution 馃ゥ

TOP 5 Lebensmittelhersteller der Kanaren

TOP 5 Lebensmittelhersteller der Kanaren
Aar贸n Pe贸n
Aar贸n Pe贸n

Especialista聽en Copywriting聽y estrategias de Contenido de redacci贸n

Redacci贸n de contenidos

Experto en Branded y SEO Content

Die kanarischen Lebensmittelhersteller geh枚ren zur Kultur und zum allt盲glichen Leben der Einwohner der Kanaren.

Ein Gro脽teil der Firmen geh枚rte zu den Vorreitern im Lebensmittelhandel.聽

Deshalb und aufgrund der Tatsache, dass diese Firmen die Grundsteine des modernen Marketings auf den Kanaren legten, m枚chten wir diesen Artikel den 5 besten Lebensmittelherstellern der Kanaren widmen und sie mit unserer 鈥濵arketingbrille鈥 durchleuchten.

Aber zu n盲chst einmal beginnen wir mit einer kurzen Einf眉hrung in die aktuelle Handelssituation der kanarischen Firmen.

Das Marketing verbreitete sich mit gro脽er Geschwindigkeit in der kanarischen Gesellschaft, so dass es, wie auch auf dem Festland, einen hohen Einfluss auf das Allt盲gliche Leben der spanischen Bev枚lkerung hatte.

Die Marken nahmen so immer mehr Einfluss auf den Alltag der Menschen, die damit begannen die Produktqualit盲t mit den Marken in Verbindung zu bringen.

Die kanarischen Lebensmittelhersteller erfuhren so, wie ihre Logos und Schriften die Haushalte eroberten und die Verkaufszahlen in die H枚he trieben.

Die Gesellschaft war gar Werbebegeistert und so waren schon bald, sowohl im Fernsehen, als auch auf der Stra脽e, kunterbunte Werbeslogans zu sehen.

Sie ver盲nderten nicht nur den Alltag der Menschen sondern auch ihr Konsumverhalten auf den Kanaren

Was macht diese Firmen so besonders?

Die hohe Nachfrage nach Produkten und die geringen Importmengen dieser auf die Inseln, f眉hrten dazu, dass die Lebensmittelhersteller der Kanaren den Konsum der Inselgruppe in die Hand nahmen.

So erhielten die Einwohner der Kanaren die ersten Softdrinks, S眉脽igkeiten, eingeschwei脽te Produkte, sowie eine gro脽e Auswahl an Schokolade und noch vieles mehr.

Die Firmen lieferten der kanarischen Bev枚lkerung die ersten Produkte und nicht nur das, sie halfen, durch die ersten gro脽en Verteilerzentren in den Stadtkernen auch dabei, einen einfachen Zugang dieser zu verschaffen.

Dadurch sorgten sie f眉r ein Plus in der Lebensqualit盲t der kanarischen Bev枚lkerung und legten die Grundsteine f眉r die ersten erfolgreichen Marken der Inselgruppe.

Ein Teil der kanarischen Kultur

Wie bereits im Voraus erw盲hnt, erlebte ein Gro脽teil der kanarischen Bev枚lkerung zum Beginn des XX Jahrhunderts die ersten positiven Einfl眉sse dieser kanarischen Firmen.

Das erstaunliche dabei ist allerdings, dass die Existenz dieser Marken schon bald Teil ihres allt盲glichen Lebens wurde.

Die ersten Werbespots vereinten die gesamte Familie vor dem Fernseher und sorgten daf眉r, dass sie noch bis heute in Erinnerung der Bev枚lkerung geblieben sind.

Dies wiederum hat best盲tigt, dass ein Produkt Teil einer Kultur werden kann und dass die Einwohner der Kanaren ihre Produkte zu dem machen k枚nnen, was sie sind. Ein gutes Beispiel daf眉r sind zum Beispiel die Schokoriegel von Tirma oder der Rum von Arehucas. Zwei Vorreiter des kanarischen Lebensmittelhandels, die es dank der hohen Nachfrage au脽erhalb der Inseln schafften auch auf dem Festland Spaniens bekannt zu werden.

Produkte, die heutzutage nicht mehr aus ihrem Alltag wegzudenken sind und ein Teil ihrer Heimat und ihrer Erinnerungen widerspiegeln.

All dies wurde dank der kanarischen Lebensmittelhersteller erm枚glicht.

Die ersten Unternehmen der Kanaren die Werbung machten

Im Voraus haben wir bereits erw盲hnt, dass die Werbung eine gro脽e Rolle zum Erfolg der Firmen beigetragen hat.

Aber wir sollten auch erw盲hnen, dass ohne diese Marken, das traditionelle Marketing der Kanaren, weit mehr Zeit ben枚tigt h盲tte, um sich auf den heutigen Stand zu entwickeln.

Dank dieser Marken gelangten die ersten Werbebanner, TV- und Radiospots auf die Inseln.

Das Marketing gelangte somit mit gro脽em Aufschwung auf die Kanaren und das zum Gro脽teil dank all der Firmen, die die Produkte des spanischen Festlands auch auf die Kanaren bringen wollten.

Aber die eigentliche Herausforderung war nicht dort hin zu gelangen, sondern den aktuellen Stand beizubehalten, denn die kanarische Wirtschaft entwickelte sich um einiges langsamer als die restlichen Regionen Spaniens.

Erfolg und wie man am besten im Wettbewerb bleibt

Sie hatten die notwendigen Werbemittel, sie hatten das Erfolgsrezept und wurden zum Teil des Alltags der kanarischen Bev枚lkerung.

Was war am schwierigsten? Am Ball zu bleiben und somit zu dem zu werden, was sie heute sind.

Mit harter Arbeit und vor allem durchg盲ngig gleichbleibender Qualit盲tsstandards, schafften es die kanarischen Firmen, trotz neuer nationaler und internationaler Wettbewerber, ihrer Identit盲t treu zu bleiben. Einem Geschmack, den nur echte Kanarier oder Menschen, die einmal auf den Kanaren gelebt hatten, wider erkennen k枚nnen.

Ein gutes Beispiel daf眉r ist das Erdbeer Softgetr盲nk Clipper Fresa, welches all seine Wettbewerber, wie beispielsweise die altbekannte Fanta der Coco Cola Company, die im Laufe der Zeit auf den Kanaren hinzukamen, ausstach. Ohne Zweifel ein durchg盲ngiges Erfolgsbeispiel.

Den aktuellen Kurs beizubehalten ist nicht immer einfach, doch diese Firmen wussten genau wie. Somit dienen sie heutzutage als Erfolgsbeispiel f眉r alle Neuunternehmer auf den Kanaren.

Die Top 10 Lebensmittelhersteller der Kanaren

Nachdem wir bereits dar眉ber gesprochen haben, was die kanarischen Lebensmittelhersteller in der einheimischen Gesellschaft bewirkt haben, werden wir nun die 5 besten Lebensmittelhersteller auff眉hren, die es geschafft haben, sich 眉ber all die Zeit als erfolgreicher Wettbewerber zu platzieren.

Ihre Produkte sind in 9 von 10 kanarischen Haushalten zu finden. Des Weiteren spiegeln sie die Marketingkultur der kanarischen Gesellschaft seit Mitte des letzten Jahrhunderts wider.

Lasst uns beginnen!

Tirma

Seit 1941 stellt die Firma Tirma S.A Produkte f眉r die kanarische Lebensmittelindustrie her.

Ihr Einfluss und das Vertrauen der einheimischen Bev枚lkerung, in Produkte der Marke, ist enorm.

Das Unternehmen nutze die Markteintrittsbarrieren in den Lebensmittelmarkt der Inseln, mit denen viele der neuen Firmen zu k盲mpfen hatten, aus. So schaffte es Tirma an die Spitze der Lebensmittelindustrie f眉r eine Vielzahl an Produkten und dass trotz dem Eintritt der ersten nationalen Firmen auf den Inseln.

Sie stellen verschiedenste Produkte her:

  • Kaffee
  • Schokolade
  • Trinkschokolade
  • Kekse
  • Die bekannten Schokoriegel聽Ambros铆as Tirma.
  • Bonbons
  • Marmelade und Aufstriche

Bandama

Eines der Beispiele f眉r den Einfluss der kanarischen Firmen auf die Kultur der Kanaren. Wenn Sie die Einwohner der Insel nach einem Keks von Bandama fragen, wird dieser softort den s眉脽en Geschmack der Kekse auf der Zunge sp眉ren.

Der Keks aus der Kindheit, der zusammen mit den Waffeln 鈥濩ubanitos鈥 in den ersten Brotzeitboxen auftauchte.

Das Unternehmen Bandama wurde im Jahr 1958 gegr眉ndet und ist seitdem f眉r die Produktion, Verteilung und das Marketing der gleichnamigen Kekse verantwortlich.

Und wie bereits im Voraus erw盲hnt, ist Bandama ein hervorragendes Beispiel f眉r den einzigartigen und unverwechselbaren Geschmack der Kanaren.

Eidetesa

Der S眉脽warenhersteller, den alle Kanarier lieben.鈥

Hat hier jemand von S眉脽waren gesprochen? Jaa!

Eidetesa z盲hlte zu einem der ersten S眉脽warenhersteller auf den Kanaren.

Au脽erdem spielte das Unternehmen eine wichtige Rolle in der Verteilung der 鈥淒onuts鈥 der Marke Panrico, denn es sorgte daf眉r, dass sie in allen B盲ckereien, Bars und sonstigen S眉脽warengesch盲ften angeboten wurden.

Heutzutage z盲hlen sie zu einem der erfolgreichsten S眉脽warenh盲ndlern in den Superm盲rkten.

Arehucas

Die Rumfabrik Arehucas S.A聽gibt es schon seit mehr als einem Jahrhundert. Das Unternehmen schaffte es die Marke der kanarischen Produkte als erstes au脽erhalb der Insel bekannt zu machen.

Hierbei handelt es sich um einen kanarischen Lebensmittelhersteller, der wenn nicht sogar den besten, definitiv einer der besten Rums Spaniens herstellt.

Das Unternehmen schaffte es sich in dem schwierigen Umfeld der Spirituosenherstellung zu etablieren und steht heute als Wahrzeichen f眉r alle Einwohner der Kanaren.

Die Marke ist auf den meisten traditionellen Veranstaltungen, Volksfesten und Events vorhanden. Sie ist fester Bestandteil der Kultur und des Lebens der Kanarischen Bev枚lkerung, die die Marke vor anderen Rum Herstellern bevorzugen.

Diese Markenbindung erm枚glichte es dem Unternehmen, die Marke mit Erfolg auf dem spanischen Festland zu etablieren, denn so k枚nnen die Kanarier einen Teil ihrer Kultur auch an anderen Orten Spaniens genie脽en.

Clipper

Ein weiteres Beispiel f眉r starke Wettbewerbsf盲higkeit.

Hierbei sprechen wir von gro脽en Firmen wie der Coca-Cola Company oder Pepsi Co., denen es nicht gelang Clipper von der Nummer 1 der meist verkauften Softgetr盲nke der Kanaren zu verdr盲ngen.

Nicht in der Vergangenheit und auch nicht in Zukunft鈥er Getr盲nkehersteller Clipper schaffte es zahlreiche lokale Konkurrenten, wie beispielsweise den Getr盲nken 鈥淓l Vaya Vaya鈥, 鈥淟a Mirinda鈥 oder 鈥淓l Nik鈥 zu verdr盲ngen. Denn keiner schaffte es ein vergleichbares Geschmackserlebnis, wie das von Clipper, bei der kanarischen Bev枚lkerung hervorzurufen.

Definitiv eines der Produkte, dass alle Kanarier, die weit entfernt ihrer Heimat wohnen, sehns眉chtig vermissen.

Ein Erdbeer oder Orangen Clipper zu trinken, ist wie auf die Kanaren zur眉ckzukehren.

Das wars mit unserem Ranking der besten kanarischen Lebensmittelhersteller und den Gr眉nden, warum gerade sie so erfolgreich sind und waren.聽

Wenn Sie die besten Tricks zur Vermarktung ihrer Sozialen Netzwerke erfahren m枚chten, klicken sie hier.

Oder wenn Sie lieber mehr zum Thema SEM erfahren m枚chten, dann klicken Sie hier.聽

Teilen Sie diese Neuigkeit auf Ihren Sozialen Netzwerken