Die Top 10 Trends des Digitalen Marketings die 2019 erfolgreich sein werden

Die Top 10 Trends des Digitalen Marketings die 2019 erfolgreich sein werden
Adrián Valdivia Saavedra
Adrián Valdivia Saavedra

–  Roter Adler an Blauer Adler, bitte um Erlaubnis, die neuen Trends im digitalen Marketing zu erfahren und zum Spitzenreiter im Netzt zu werden. Over.
- Verstanden, Neuling. Hast du bereits eine SEO-Strategie? Over.
- Wie bitte? Over.
- Ob Sie bereits wissen, worauf Sie sich hier einlassen? Sagt Ihnen Content Marketing oder Mircoinfluencer Marketing etwas? Over.
- Aber ich möchte doch nur...Over.
- Roter Adler, auf dich wartet ein wahres Spektakel. Over and out.

Wenn wir im Blog von Coco Solution über Technologie und darüber sprechen, wie Sie diese an Ihre Strategien anpassen, st es extrem wichtig, stets aktuell zu bleiben. Klingt das nicht plausibel? Ohne Zweifel sollte dies zu einer Ihrer Prioritäten gehören.

Lassen Sie uns beginnen. 2018 war ein Jahr großer technologischer Neuerungen. Aus diesem Grund beginnt nun eine aufregende Ära, in der die Verkäufer einige Anpassungen durchführen müssen.

Wenn du es schaffst, dass sich deine Kunden in dich verlieben, werden sie dich ganz von alleine vermarkten (Jeff Bezos) 

Einen Beitrag zu diesem Thema zu schreiben, mag sehr einfach klingen. Jedoch konnten nicht einmal diejenigen, die in diesem Sektor zuhause sind, erahnen, was die großen technologischen Marken, Sozialennetzwerke und Suchmaschinen für sie bereit halten werden.

Wahrscheinlich ist dies nicht neu für Sie, aber.... einer der wichtigsten Fakts ist, dass der Anstieg der Smartphones einen Großteil der Trends für 2019 beeinflusst, so dass sich unsere Strategie OFFENSICHTLICH auf das Smartphone konzentrieren muss.

 

10 Trends im digitalen Marketing, die Ihnen dabei helfen Ihren Verkauf anzukurbeln

Wie Sie sehen können ist die Suche nach den effektivsten Marketing-Trends nicht besonders leicht. Es wird Ihnen jedoch dabei helfen, die Strategie und die besten Maßnahmen für Ihren digitalen Marketingplans zu definieren, um Ihnen eine vorteilhafte Position im Wettbewerb zu bringen. Sie möchten noch mehr darüer erfahren? Lesen Sie weiter!

Wir haben bereits erwähnt, dass Trendvorhersage werder eine Laune noch eine Ablenkungsstrategie sind, sondern etwas absolut notwendig und Nützliches. Einige der Vorteile die uns das Wissen über die unmittelbare Zukunft in diesem Sektor bringen wird, sind:

  • Alle Neuigkeiten zu kennen, um so die best geeignete Strategie zu definieren.
  • Die Möglchkeit einen Plan mit den notwendigen Maßnahmen zu erstellen.
  • Information über notwendiges Budget und Materialien, sowie die profitable Investitionen.
  • Sie werden von nichts unerwartetem überrascht werden, weshalb Sie sich leichter anpassen können.
  • Sie werden Ihrer Konkurrenz vorraus sein.

Hierbei handelt es sich um eine dynamische und sich ständig verändernde Branche, in der Technologie immer wichtiger wird. Aus diesem Grund ist es notwendig ständig über die neuesten Innovationen und Werkzeuge informiert zu sein, die dabei helfen alles zu vereinfachen.

INNOVATION. Dieses wunderbare Word steht dafür, sich von der Konkurrenz abzuheben. Und dafür sind erstklassige Strategien notwendig. Denn lediglich die Marken, die sich an neue Szenarien anpassen, können auf dem Markt bestehen.

JETZT ABER LOS!! ICH MÖCHTE  MEHR ÜBER DIE AKTUELLEN TENDENZEN IM DIGITALEN MARKETING ERFAHREN!!!

1. Vídeo Marketing

Mehr als die Hälfte aller Verbraucher vertrauen auf ein Produktvideo bevor sie ein Produkt kaufen. 72% aller Marken verbessern ihre Konversionsrate dank eines Videos. Einfach und wirksam.

Es ist klar, dass der Verbrauch von Geräten wie Computern, Laptops, Handys, Tablets usw. stetig steigt. Aus diesem Grund spielt Videowerbung (auch im Streaming) eine grundlegende Rolle, um potenzielle Kunden zu erreichen, nicht nur auf YouTube, sondern auch in sozialen Netzwerken wie Facebook, Instagram oder LinkedIn.

2. Virtuelle Realität

Stellen Sie sich die typischen Filter von APPs wie Facebook, Instagram oder Snapchat vor, die uns Hunde-🐶 oder Teufelsgesichter 😈 auflegen. Hierbei handelt es sich um virtuelle Realität.

Mit anderen Worten, wird diese digitale Technologie dazu eingestetzt, um Informationen im Video- oder Textbildformat auf Alltagsgegenstände in der realen Welt zu übertragen. So haben Werbetreibende die Möglichkeit, ein statisches Objekt, wie z.B. ein Zeitschriftencover oder eine Printanzeige, in ein 3D-Erlebnis zu verwandeln

Zweifellos werden wir dank der virtuellen Realität in der Lage sein, die Markenbekanntheit und das Kundenengagement zu erhöhen. Gleichzeitig können wir unser Kundenerlebnis verbessern, indem wir das Digitale in die reale Welt bringen. Hierbei handelt es sich um einen der wichtigsten Trends im digitalen Marketing der Gegenwart. Außderm verfügt die viertuelle Realität über viele unterschiedliche Einsatzmöglichkeiten:

  • Visualisation von mehreren Informationen zur gleichen Zeit: Kunden können einen Raum erkunden und zusätzliche Informationen entdecken, indem sie ein bestimmtes Objekt im Detail betrachten.
  • Virtuelle Objekte: Wir können mit unseren Kunden kommunizieren, während diese unsere Produkte erkunden.
  • Digitales Packaging: Kunden erhalten auf eine unterhaltsame und interaktive Weise Informationen über das Produkt.

3. SEO für Sprachsuchen

Es ist klar, dass die Technologie die Art und Weise, wie die Verbraucher nach Informationen suchen, verändert hat. Um mit der Intention der Nutzer im Einklang zu bleiben und erfolgreich zu sein, muss daher der SEO-Positionierung besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden.

Zu den entscheidenden Faktoren, die in den Ergebnissen der Sprachsuche eine entscheidende Rolle spielen, gehören gut strukturierte Inhalte mit hohem sozialen Engagement, einfach und leicht lesbar. Außerdem sollten die Seiten über eine schnelle Seitenladegeschwindigkeit und das https-Sicherheitsprotokoll verfügen.

Aktuell hat das Fieber der intelligenten und hyperverbundenen Lautsprecher wie Google Home oder Amazon Echo alle getroffen. Aus diesem Grund ist es offensichtlich, dass der systematische Einsatz der Sprachsuche gefördert werden sollte. Darüber hinaus sind die modernen Android-Handys bereits mit der Vorinstallation von Google Search Voice ausgestattet. Deshalb und aufgrund von zahlreicher weiterer Faktoren, handelt es sich hierbei um einen der beliebtesten Trends des digitalen Marketings.

4. Micro-Influencer

Pfff. Alles noch sehr umstritten, aber ob es dir gefällt oder nicht, die Millennials und die Generation Z schauen nicht mehr fern, sondern YouTube. Wenn wir also unsere Online-Präsenz ausbauen wollen, müssen wir wissen, was unsere Zielgruppe sucht.

Die sogenannten Mikro-Influencer, verfügen trotzt ihrer eher geringen Anzahl von Followern (zwischen 5.000 und 25.000) über einen guten Ruf in bestimmten Marktnischen. Sie nutzen diese Fähigkeit, um Empathie zu erzeugen und in ihrer kleine Gemeinschaft Aktionen zu generieren, die einen hohen Wert für das Unternehmen bieten.

Eine Kampagne eines Mikro-Influencers erreicht ein sehr konkretes und treues Kundensegment, das genau weiß, was, wo und wann es konsumieren möchte. Aber was zeichnet diese Art von Marketing vor allem aus? Die Authentizität. Für den Verbraucher ist dies einer der entscheidenden Faktoren bei der Entscheidung zum erwerb einer bestimmten Marke.

5. Chatbox und automatisiertes Marketing

Chatbots sind zweifellos ein weiterer Teil der Marketingautomatisierung, da sie die automatische Simulation von Kundengesprächen ermöglichen und durch den Einsatz von Computersystemen mit künstlicher Intelligenz allmählich zu mehr Perfektion führen.

Die grundlegenden Anfänge dieser werden nach und nach durch eine herausragenden Entwicklung dieses Systems, das wahrscheinlich auch im Laufe des Jahres 2019 weiterhin perfektioniert werden wird, nachgerüstet. Dadurch wird es ermöglicht sich unter den aktuellen digitalen Marketingtrends zu positionieren, was wiederum folgende Vorteile mit sich bringt:

  • Sie können zu Systemen werden, mit denen sich einige Kunden sogar noch wohler fühlen.
  • Effektivere und agilere Interaktion mit dem Kunden.
  • Kosteneinsparungen bei Kundendienst-Mitarbeitern.

Einer der Nachteile von Chatbots ist offentsichtlich die erhöhte Anfangsinvestition. Desweiteren fühlen sich nicht alle Menschen bei der Kommunikation mit einem Chatbot wohl und die Effektivität ist stark von der jeweiligen angebotenen Dienstleistung oder dem jeweiligen Markt abhängig. , noch sind sie für alle Dienstleistungen oder Märkte gleichermaßen effektiv.

6. Programmierte Werbeanzeigen

Wie in einer Studie der Boston Consulting Group festgestellt wurde, generierten die Ausgaben für programmierte Werbung im Jahr 2017 rund 25 Milliarden Dollar. Es wird geschätzt, dass diese Investitionen im Jahr 2020 bereits bei mehr als 43 Milliarden Dollar liegen werden. Somit wird der Anteil dieser Art von eingekauften Werbung an den globalen Werbeausgaben in 2019 bis auf 67% steigen.

Programmierte Werbung verwendet künstliche Intelligenz, um den Kauf von Anzeigen zu automatisieren, damit Sie so gezieltere Zielgruppen ansprechen können. Eine solche Automatisierung ist extrem schnell und effizient. Dies führt zu höheren Umsätzen und niedrigeren Kundengewinnungskosten.

Somit kann man deultlich erkennen, dass sich die digitale Werbung schnell verändert. Laut eMarketer werden im Jahr 2020 fast 90% der digitalen Display-Anzeigen programmierte Anzeigen sein.

7. Instant Messaging APPs

Einer der Trends des digitalen Marketings mit dem größten Potenzial sind Instant Messaging APPs. Dachten Sie etwa, das diese nur dazu dienen um mit Ihren Freunden zu kommunizieren? Dann sollten Sie in jedem Fall folgende Faktoren beachten:

  • Facebook Messenger verfügt über monatliche 1,3 Milliarden Nutzer die ca. zwei Milliarden Nachrichten zwischen Privatpersonen und Unternehmen versenden.
  • WhatsApp  hat 1,3 Milliarden aktive monatliche Nutzer, die bis zu 55 Milliarden Nachrichten versenden.
  • WeChat, Facebook Messenger und WhatsApp verfügen über einen großen Teil an Kombinierten Usern, anders als YouTube oder Facebook.

Diese Statistiken belegen zweifellos die enorme Popularität dieser Anwendungen. Weshalb wir diese durchaus für kommerzielle Zwecke nutzen können.

8. Amazon Advertising

Amazon ist der weltweit größte Marktplatz. Obwohl es in den Anfängen nur eine Plattform war, auf der Unternehmen und Einzelpersonen Dienstleistungen oder Produkte anbieten und erwerben konnten, sieht die Situation heutzutage schon ganz anders aus.

Amazon ist ein echter Verkaufsriese und der Unternehmen dazu auffordert auf seiner Plattform für Produkte zu werben und ihren E-Commerce sogar direkt auf Amazon zu erstellen.

Um dieses Ziel zu erreichen, hat Amazon 2018 all seine Werbelösungen unter dem Dach von Amazon Advertising zusammengefasst. Dies erleichtert die Arbeit für digitale Agenturen und Werbetreibende. Somit zählt diese Werbeplattform zu einem weiteren der herausragendsten Trends des digitalen Marketings im Jahr 2019.

Amazon bietet somit eine optimale Möglichkeit, um in einer Produktsuchmaschine zu werben, die den endgültigen Kauf erleichtert, ohne dabei die gleiche Plattform verlassen zu müssen.

Laut CNBC bewegen viele Werbetreibende die Hälfte ihres Budgets von Google zu Amazon. Tatsächlich ist der Umsatzanteil von Amazon Advertising im Vergleich zum Vorjahr über dreistellig gewachsen und verarbeitet aktuell ein hoheres Werbebudget als Twitter.

Einer der Hauptgründe für dieses große Wachstum ist, dass 90% der bei Amazon durchgeführten Suchen mit einem Kauf enden. Laut eMarketer wird sie bis zum Jahr 2020 nach Google und Facebook die drittgrößte Werbeplattform der Welt sein.

9. Retargeting

Es ist wichtig zu verhindern, dass Benutzer Ihr Unternehmen vergessen und im besten Fall sollten Sie es schaffen sogar Unentschlossene zum Kauf zu motivieren. Dafür ist notwendig, die Eigenschaften der Verbraucher zu untersuchen, um Anzeigen zu gestalten, die ihren Wünschen und Bedürfnissen entsprechen.

Re-Targeting ermöglicht es Ihnen, erneut mit den Nutzern in Kontakt zu treten, die zu einem bestimmten Zeitpunkt mit Ihrer Marke interagiert haben. Diese Strategie hilft dabei, die Nutzer an Ihr Produkt zu erinnern und ihnen zu zeigen, dass Sie Ihnen ein Angebot machen möchten. Die Vorteile liegen auf der Hand:

  • Ermöglicht es Ihnen, personalisierte Werbung zu erstellen und zu teilen, um somit das Interesse der richtigen Zielgruppe zu wecken.
  • Ermöglicht Ihnen eine bessere Sichtbarkeit und eine höhere Anzahl von Klicks.
  • Hilft, Menschen, die zuvor Interesse an Ihrer Marke gezeigt haben zu erreichen und somit ihre Kaufentscheidung zu beeinflussen.
  • Fördert die Bindung ehemaliger Kunden.
  • Erreichen Sie Ihre Zielgruppe effektiv.
  • Ermöglicht es mehr Wirkung als herkömmlich zu erzeugen.

10. Fast Content

In den letzten Jahren hat sich der Fast Content etabliert. Dies bedeutet soviel, wie dass der Inhalt schnell und direkt auf den Punkt gebracht wird, um so die CTR- Rate zu verbessern. Wenn man bedenkt, dass immer mehr Inhalte über das Handy konsumiert werden, ist es logisch, dass das Agile und Leicht verständliche vor dem Komplizierten und Ausführlichen, Vorrang hat. Ein klares Beispiel für weiterhin funktionierende Inhalte sind die Wettbewerbe von Instagram oder Facebook.

Es hängt jedoch vom jeweiligen Inhalt und Sektor ab, da es auch zahlreiche Fälle gibt, in denen nur eine lange Erklärung in der Lage ist, den Nutzern die Informationen zu liefern, die sie benötigen.

Und... setzen Sie all diese Trends des digitalen Marketings bereits in die Praxis um? Lassen Sie sich 2019 nicht mit einer veralteten Website und längst überfälligen Strategien erwischen - VERBESSERN SIE IHRE VERKAUSRATE!

Teilen Sie diese Neuigkeit in Ihren Sozialen Netzwerken