Was ist Social Listening und warum ist es so wichtig?

Was ist Social Listening und warum ist es so wichtig?
Coco Solution
Coco Solution

Agencia de Marketing 360º especializada en la piña colada y en la publicidad tropical. La peña aquí está loca pero es creativa.

   

Jahr 2021. Schätzungsweise 80 % der Bevölkerung im Alter zwischen 18 und 55 Jahren benutzen mindestens ein soziales Netzwerk. Gerade deswegen, haben Tausende von Unternehmen erkannt, dass aktives Zuhören unerlässlich ist, um zu wissen, was über sie im Netz gesagt wird. Das wird in der Welt des digitalen Marketings als Social Marketing Listening bezeichnet.

Sicherlich hast du dich auch schon einmal gefragt, ob der Aufwand und die Hingabe, dass du in die sozialen Medien steckst, ausreichend sind. Vielleicht hast du viel Zeit damit verbracht, Inhalte zu erstellen, verschiedene Strategien für das digitale Marketing zu entwickeln und noch stärkere Bindungen mit dem Engagement zu knüpfen, aber du siehst einfach keine Fortschritte oder Ergebnisse.

Wenn du dich derzeit in dieser Situation befindest, ist es an der Zeit, sorgfältig zu analysieren, woran es scheitert und was du ändern kannst, um deine Online-Sichtbarkeit zu verbessern.

Zu diesem Zweck werden wir dir ein paar Tools für das Social Listening vorstellen. Zunächst werden wir das Konzept beschreiben, um zu sehen, wozu es dient und wie du es in deine digitale Marketingstrategie einbauen kannst.

Was ist Social Listening?

Social Listening ist nichts anderes als eine Technik, die Unternehmen dabei hilft, dank verschiedener Überwachungs-Tools alles zu erfahren, was in sozialen Netzwerken über sie und ihre Marke gesagt wird.
Die Hauptfunktion des Social Listening besteht darin, die Effektivität und Häufigkeit aller Äußerungen über die Marke in den sozialen Medien zu messen und die Auswirkungen der Gespräche über die Marke zu bewerten.

Darüber hinaus ist Social Marketing Listening die perfekte Technik, um aus erster Hand zu erfahren, was die Nutzer über unsere Konkurrenten und den Markt im Allgemeinen sagen.

Bei all dem geht es vor allem darum, eine bessere Kontrolle darüber zu erlangen, was über deine Marke oder dein Unternehmen im Internet und in den sozialen Netzwerken gesagt und geschrieben wird, um Entscheidungen darüber treffen zu können, welche Strategie in Bezug auf alles, was die Nutzer kommentiert haben, umgesetzt werden soll.

Um ein gutes Social Listening zu verwirklichen, empfehlen wir dir, dich für neue Horizonte zu öffnen und dich auf all das vorzubereiten, was du in den sozialen Netzwerken finden kannst, und zwar alles Mögliche.

Wozu ist Social Listening gut?

Da du jetzt mehr über Social Listening weißt, ist es an der Zeit, herauszufinden, wozu dieses neue Tool nützlich sein kann.

Nun, mit Social Media Listening kannst du auf einfache Weise Informationen von großem Wert erhalten, die andernfalls ein bisschen teuer sein könnten, wenn du dich entscheidest, eine Dritte Person damit zu beauftragen.

In den folgenden Zeilen werden wir dir detailliertere Informationen über den Nutzen von Social Marketing Listening anbieten:

  • Es bietet eine proaktive Rolle: In diesem Sinne ermöglicht es dir, die Initiative zu ergreifen und selbst Möglichkeiten zu schaffen, ohne darauf zu warten, dass sie zu dir kommen.
  • Wissen, wie man zufriedene Kunden erkennt: deine Kunden mit besonderen Angeboten oder Geschenken zu überraschen, ist immer eine gute Möglichkeit, das Vertrauen zu belohnen, das sie in deine Marke gesetzt haben.
  • Unzufriedene Kunden kennen: die Kunden zu erkennen, die mit anderen Marken unzufrieden sind, ist eine gute Gelegenheit, ihnen deine Dienstleistungen anzubieten und ihre Probleme zu lösen.
  • Influencer finden: Das ist heutzutage sehr beliebt. Durchkämme die sozialen Netzwerke auf der Suche nach den Influencern, die in deinem Sektor erfolgreich sind, und arbeite mit ihnen zusammen.
  • Mache neue Trends in deinem Sektor bekannt: Biete nützliche und wertvolle Inhalte über neue Trends in deinem Sektor an.
  • Kundenakquise: Nehme Kontakt zu Menschen auf, die Hilfe oder Rat zu deinen angebotenen Produkten oder Dienstleistungen suchen, und sei selbst die Lösung.
  • Neue Dienstleistungen: Sei immer hilfsbereit und erinnere Kunden und Neukunden daran, dass du für sie da bist.
  • Vermeide größere Krisen: Sei in der Lage, Rückschläge ohne Verzögerungen zu bewältigen, die den Ruf deiner Marke gefährden könnten.
  • Verstehe die Meinung der Leute über deine Marke: Manchmal sprechen Menschen über eine bestimmte Marke, ohne sie zu markieren oder zu erwähnen. Mit Social Marketing Listening lernst du diese grundlegenden Diskussionen und Gespräche kennen, um zu erkennen, wie deine Marke wahrgenommen wird.

Wie du sehen konntest, ist Social Listening für vieles nützlich und für die richtige Ausrichtung einer Marketingstrategie, ohne dass man blind und ein wenig abenteuerlich vorgehen muss, um zu sehen, was passiert.

Die 5 besten Tools für Social Listening

Für die korrekte Anwendung dieser Technik ist es notwendig, einige Tools einzusetzen. Diese zu benutzen ist nicht kompliziert, sondern sehr einfach und für jeden erreichbar.

Allerdings gibt es in den sozialen Netzwerken viele Inhalte, die die Realität ein wenig verzerren und verfälschen können und die aussortiert werden sollten, wie z. B. Spam-Nachrichten, beleidigende Kommentare oder solche, die einfach nichts beitragen.

Damit du diese Kommentare richtig identifizieren kannst, bieten wir dir ein Ranking der 5 besten Tools für Social Listening. Damit kannst du die von dir gewünschten Informationen verfolgen und hast mehr Kontrolle.

1. Hootsuite

Hootsuite ist eines der beliebtesten Tools im Internet. Es handelt sich um eine Plattform, die es dir ermöglicht, mehrere Schlüsselwörter zu überwachen und sie alle in einem einzigen Dashboard zu verbinden, das dir Informationen darüber bietet, wie diese Stichwörter in sozialen Netzwerken wirken.

Einige der Daten, die das Social Marketing Listening in sein Tracking einbezieht, sind:

  • Demografische Daten.
  • Persönliche Vorlieben.
  • Erwähnungen.
  • Bewertungen.

Es ist ein hervorragendes Instrument zur Entwicklung der Teamarbeit, da es die Zuweisung eines Administrators ermöglicht, der die Aufgaben auf die anderen Teammitglieder verteilt.

2. Agorapulse

Es handelt sich um eine Social Listening Software, die sich hauptsächlich auf die integrierte Verwaltung von sozialen Netzwerken konzentriert.

Agorapulse richtet sich an Fachleute wie Community-Manager. Es kann für die Überwachung und Beobachtung von Inhalten in sozialen Netzwerken verwendet werden, sowie für eine detaillierte Analyse des Engagements dank ROI und für die Zusammenarbeit mit anderen Teams in Echtzeit.

3. TweetReach

TweetReach ist ideal für Twitter und ermöglicht dir, eine Bewertung des Einflusses der Tweets, die du veröffentlichen möchtest, zu erstellen. Dabei werden einige Parameter gemessen, die angeben, wie lange deine Veröffentlichung im Durchschnitt geteilt wird oder wie viele Follower sie retweeten werden. Aus diesem Grund empfehlen wir TweetReach als hervorragendes Tool für Social Listening.

4. Google Alerts

Dies ist eines der wenigen kostenlosen Tools, die Google anbietet. Es hat eine recht einfache Schnittstelle für diejenigen, die gerade erst in diese Welt einsteigen.

Dieses Social Marketing Listening Tool ist in erster Linie für die Anzeige von Daten deiner Marke verantwortlich und vergleicht diese mit denen deiner direkten Konkurrenz.

Das Besondere an Google Alerts ist die Konfiguration der zu überwachenden Webadressen, sodass du benachrichtigt wirst, wenn Google eine Erwähnung dieser Adressen findet, und du sehen kannst, welche Aktivitäten rund um deine Marke stattfinden.

5. Sprinklr

Dies ist das ideale Instrument, wenn du aus erster Hand erfahren willst, wie die emotionale Reaktion deinen Follower auf das von dir gewähltes und eingegebenes Schlüsselwort ausfällt. Zu diesem Zweck fügt Sprinklr automatisch den Kontext hinzu, indem du es verwendest, und bereitet von dort aus den Bericht mit allen Informationen über Kommentare, Bewertungen usw. vor.

Fazit: Ist Social Marketing Listening notwendig?

Die Welt von heute spielt sich auf einem kleinen Bildschirm ab, den wir in unsere Hosentasche stecken. Wenn wir ihn herausnehmen und uns in ein beliebiges soziales Netzwerk einloggen, sind wir über alles, was in der Welt politisch, wirtschaftlich und gesellschaftlich passiert, informiert und wissen Bescheid.

Auch die Welt des digitalen Marketings konnte sich dem nicht verschließen und begann, Tools zu entwickeln, um zu verstehen, was über bestimmte Produkte, Dienstleistungen, Marken oder Unternehmen gesprochen und kommentiert wird, um zu erfahren, wie gut oder schlecht sie abschneiden.

Nachdem wir uns eingehend mit dieser Technik befasst haben, kommen wir zu dem Schluss, dass sie notwendig ist, wenn wir wollen, dass unsere Marke beim Publikum einen tiefen Eindruck hinterlässt.

Um ein gutes Image und eine gute Präsenz in den sozialen Netzwerken zu haben, ist es wichtig, dass wir darauf setzen, wertvolle Inhalte zu erstellen, die eine Lösung für die Probleme der Menschen bieten und sich von der direkten Konkurrenz abheben.

Kurz gesagt, die Implementierung von effizienten Social-Marketing-Tools bedeutet, neue Brücken zu bauen, um das Publikum zu verstehen, neue Kunden zu finden, Kundenbindung aufzubauen und ein gutes Branding zu schaffen, das es uns ermöglicht, uns in jeder Hinsicht abzuheben.

Teilen Sie diese Neuigkeit auf Ihren Sozialen Netzwerken